Kontakt - Frostschutz Konzentrate - Scheibenfrostschutz Konzentrat, Kühlerfrostschutz

Frostschutzmittel
Scheibenfrostschutz Konzentrat
Frostschutz Konzentrat Scheibenfrostschutz
Direkt zum Seiteninhalt
Anbieter

Austrotec Werkstattprodukte
Ludwig Poihs Straße 10
A-2320 Schwechat

Kontakt
Mo-Do 7.30 Uhr - 17.°° Uhr     Fr 7.30 Uhr - 13.°° Uhr

+43 (0)1 913 04 02


UID: ATU63534777
ARA: 16560

Mitglied  der  WKÖ,  WKNÖ, Sparte Handel
Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at
Bezirkshauptmannschaft Schwechat





Zurück zum Seiteninhalt
Mit dem Begriff Frostschutz werden alle Maßnahmen und Methoden zusammengefasst, die ein Einfrieren von Flüssigkeiten verhindern sollen. Dies ist notwendig, weil das Volumen von Eis größer wird als das des flüssigen Wassers und der um einige Prozent größere Raumbedarf zu großen Kräften führen kann (Frostsprengung). Es gibt drei Strategien des Frostschutzes: 1.) durch Zusätze zum Wasser wird der Gefrierpunkt herabgesetzt, oder 2.) durch Wärmezufuhr werden Temperaturen des zu schützenden Bauteils unter Null Grad Celsius verhindert, oder 3.) der Wasserdurchfluß in Rohrleitungen darf nicht zum Stillstand kommen.

Scheibenfrostschutz Konzentrat

für PKW Scheibenwaschanlagen: Frostschutzmittel für die PKW Scheibenwaschanlage auf Ethandiolbasis (Ethylenglycol, Alcolhol, Methanol) verhindern das Einfrieren der Spritzwasserdüsen. Seit Oktober 2006 ist der Einsatz von Scheibenfrostschutz Konzentrat in vielen Ländern Europas bei winterlichen Witterungsbedingungen gesetzlich vorgeschrieben. Aktuelle Fahrzeuge mit Fächerdüsen stellen besonders hohe Ansprüche an Scheibenfrostschutz Konzentrat, da trotz niedrigen Gefrierpunkts eine niedrige Viskosität gefordert ist. PKW mit Xenon Scheinwerfern müssen mit einer Scheinwerferreinigungsanlage ausgerüstet sein. Die hier verwendeten Hochdruckdüsen werden ebenfalls aus der Scheibenwaschanlage gespeist und haben ähnlich hohe Anforderungen an die Qualität des verwendeten Scheibenfrostschutz. Am Markt sind günstige Produkte erhältlich, welche die Materialverträglichkeit nicht gewährleisten. Diese können den Lack, Gummi und Kunststoffe wie z. B. Scheinwerfergehäuse aus Polycarbonat angreifen und führen zu Spannungsrissen. Kühlerfrostschutz für PKW und Fußbodenheizung:

Kühlerfrostschutz Glysantin G30 und G48

sind Nitrit-, Phosphat-, Amin- und Silkatfrei. Kühlerfrostschutz ist ein auf Ethylenglykolbasis aufgebautes Kühlerschutzmittel für Sommer und Winter mit Frost- und Rostschutzwirkung. Schützt den Wasserkreislauf bis zu -38°C (bei 1:1) gegen einfrieren.